Molinari Rail Systems GmbH

Seit dem 01.11.2016 gehört die Molinari Rail Systems GmbH (MRS) in Dessau als Kompetenzstandort Fertigung zur Molinari Rail Gruppe. Kompetenz aus 100jähriger Waggonbautradition, hohe Motivation unserer Mitarbeiter sowie Spezialisierung und ständige Qualifizierung sichern den entscheidenden Know-how-Vorsprung. Mit der MRS entwickeln, konstruieren und produzieren für den nationalen und internationalen Markt. Der Schwerpunkt liegt auf Subsystemen von Rollmaterial und deren Baugruppen. Darüber hinaus bietet MRS Dienstleistungen rund um den Lebenszyklus des Rollmaterials im Markt an.

In diesem Jahr konnte die MRS die ersten zwei Wagenkästen als Reparatur nach einem Unfallschaden neu fertigen und Baugruppen von Wagenkasten für weitere Kunden fertigen. Hierzu zählen Langträger, Kupplungsplatten und Drehgestellrahmen. Die MRS konnte in diesem Jahr Hilfsdrehgestelle und Baugruppen für den städtischen Nahverkehr herstellen. Die Serienfertigung von APU für Molinari Rail AG Schweiz bildet einen neuen Tätigkeitsbereich. Nationale und internationale Kunden und ihre Aufträge sichern die Auftragslage ab und ermöglichten, im Bereich Personal um 20% zu wachsen. Made in Dessau überzeugt gerade auch international und der Anteil internationaler Aufträge liegt bei mehr als 45%. Das Team von MRS war in diesem Jahr in Kazachstan, Indien und USA bei Kunden vor Ort tätig. Gerade Kundennähe und höchste Einsatzbereitschaft charakterisieren den neuen Standort Dessau.

PRESS RELEASES:

MDR
«Neue Arbeitsplätze im Waggonbau Dessau»

Mitteldeutsche Zeitung
«Ein Jahr nach Übernahme Molinari hat Fahrzeugtechnik Dessau erfolgreich umgebaut»

Anmelde Formular

Ansprechpartner

Michele Molinari

Michele Molinari
CEO
info@molinari-rail.com

Ihre Angaben



Molinari Rail AG