Neues Molinari Rail Büro in Wien

Molinari Rail weitet seine Präsenz in Österreich aus und eröffnet ab 01.07.2018 sein Büro in Wien.

Die Dynamik des österreichischen Bahnmarkts und die Rolle unseres österreichischen Standortes für das Geschäft mit unseren österreichischen Kunden und das weltweite Exportgeschäft von Molinari Rail begründen diesen Schritt des neuen Standorts in Wien und zeugen von der tiefen Verwurzelung in der österreichischen Bahnindustrie.

Molinari Rail ist seit 2006 zunächst in Jenbach nach Übernahme des Teams der Jenbacher Werke heute in Schwaz, Tirol mit dem Kompetenzzentrum Bahnengineering der Gruppe angesiedelt. Mit unseren Spezialisten im Bereich System-, Mechanik- und elektrischem Engineering sind wir für Kunden in Österreich und weltweit tätig. Zu unseren Kunden gehören die Bahnbetreiber, Systemhäuser und die Zulieferbahnindustrie und zwar für jegliches Rollmaterial über Strassenbahnen, U-Bahnen, EMU, DMU, Regional- und Intercity Züge, Reisezugwagen, Gleisbaufahrzeuge und Hochgeschwindigkeitszüge.

„Mit dem Standort in Wien wird Molinari Rail seine Aktivitäten und Kundennähe mit den dort ansässigen Kunden intensivieren und Bahnlösungen über das Rollmaterial hinaus auch für ganzheitliche Bahninfrastrukturlösungen ausbauen“, unterstreicht Michele Molinari, Eigentümer und CEO der Molinari Rail Gruppe.

Anmelde Formular

Ansprechpartner

Michele Molinari

Michele Molinari
CEO
info@molinari-rail.com

Ihre Angaben



Molinari Rail AG